Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel

Spüli zur Fahrzeugwäsche- ja oder nein? In diesem Punkt gehen die Meinungen stark auseinander. Professionelle Aufbereiter benutzen zum Teil „Spüli“ gerne vor einer Aufbereitung, um möglichst viel vom vorhandenen Lackschutz zu entfernen. 

Um nicht zu sehr in Haarspaltereien zu verfallen, möchten wir Dir auf jeden Fall zwei unbestreitbare Gründe nennen, Spüli nicht zu verwenden: 

Zum Einen macht Spüli Gummi-Dichtungen mit der Zeit porös und zum Anderen haben wir ja bereits beschrieben, wozu Aufbereiter Spüli nutzen. Daher ist es sehr kontraproduktiv, wenn Du damit Dein Auto wäscht und Deine bestehende Wachsschicht erhalten willst. 

Hier kann es schnell passieren, dass Du Deine Wachsschicht schädigst
Benutze lieber spezielle Autoshampoos. Die sind in der Regel auf Fahrzeuglack abgestimmt, haben eine sehr hohe Gleitmittelwirkung, greifen weder Wachs noch Gummi an und es gibt sie in diversen Varianten.