Cabrioverdeck reinigen – Schritt für Schritt - Anleitung zum Reinigen vom Cabriodach

Anleitung: Cabrioverdeck Reinigen I Schritt für Schritt Anleitung | AUTOLACKAFFEN | Quick&Clean

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/2iIsGLe AUTOLACKAFFEN Abo
✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/2iIMGxf Alle Videos
► AUTOLACKAFFEN SHOP: http://www.autolackaffen-shop.de

 

Hallo liebe/r Autopfleger/in,

 

heute geht es um das Thema: Cabrioverdeck reinigen.

 

In dieser Folge zeigen wir dir, wie du dein Cabriodach in wenigen Schritten porentief reinigen kannst.

  

Stell dir die Oberfläche des Cabrioverdecks etwa so empfindlich vor wie die Lackoberfläche

Das Dach moderner Cabrios besteht meistens aus einem Textil. In den Fasern und im Geflecht des Verdeckes sammeln sich häufig Sand und andere harte Partikel. Ein grobes Reiben über die Oberfläche würde das Geflecht zerstören und führt zu unreparablen Schäden am Verdeck. Wie so ein Schaden aussieht, kannst du hier erkennen.

20170803114948

 

Da diese intensive Reinigung das Material beansprucht, empfehlen wir, diese Methode nur ein- bis zweimal pro Saison durchzuführen und ansonsten das Verdeck, wie den Lack, mit einem Waschhandschuh zu reinigen. Außerdem ist es ratsam, dass du dein Verdeck nach der gründlichen Reinigung imprägnierst

 

Vinylverdecke können hingegen einfach gereinigt werden wie Leder oder harte Oberflächen im Innenraum. Verwende hier ein Leder- oder Innenraumreiniger und reinige wie gewohnt. Die Anleitung zur Lederreinigung blenden wir dir hier nochmal ein:

https://youtu.be/KwOtLSSleAM

 

Wie du dein Stoffverdeck reinigen kannst, zeigen wir dir jetzt

 

 

Produkte zum Cabrioverdeck reinigen:

1. Nanolex Interieur Reiniger

2. TAPIR Wagenpflege Polsterbürste

3. CHIMP TOOLS Autopflege Pinsel groß

4. CHIMP TOOLS Mikrofasertuch Waffel / Glastuch

 

 

Los geht’s: Cabrioverdeck reinigen

 

Schritt 1

Spüle das Dach mit einem Wasserstrahl oder vorsichtig mit einem Hochdruckreiniger ab, um lose Partikel zu entfernen. Dadurch reduzierst du die Gefahr von Schäden durch harte Partikel im Verdeck. Achte beim Hochdruckreiniger darauf, viel Abstand zum Verdeck einzuhalten, damit die Nähte und Dichtungen nicht beschädigt werden.

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-12-59-11 

Schritt 2

Sprühe Innenraumreiniger auf einen kleinen Bereich und verarbeite diesen mit der Bürste oder dem Pinsel. Wenn du mit der Polsterbürste arbeitest, genügt die Menge, die aus der Bürste austritt in der Regel und du musst nicht zusätzlich aufsprühen. Verwende an schmalen Bereichen, insbesondere in der Nähe des Lackes oder der Heckscheibe den Pinsel, um mit dem Reinigungswerkzeug nicht auf den Lack beziehungsweise die Scheibe zu kommen.

Bearbeite immer einen kleinen Bereich und gehe dann zu Schritt 3, damit der Reiniger nicht trocknet.

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-12-59-22

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-12-59-35

 

Schritt 3

Spüle das Verdeck mit dem Wasserstrahl ab, sodass kein schäumendes Wasser mehr austritt. Es ist wichtig, alle Tenside aus dem Verdeck zu entfernen, da sonst die Imprägnierung nicht haften kann.

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-12-59-56 

 

Alternativ kannst du das Verdeck auch mit einem Waschsauger (auch Sprühextraktionsgerät gennant) absaugen

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-13-00-15

 

Wiederhole nun die Schritte 2 und 3 , bis das gesamte Verdeck gereinigt ist.

 

Schritt 4

Kontrolliere, ob sich noch Flecken auf dem Verdeck befinden. Ist das der Fall, wiederhole die letzten Schritte, bis alle Flecken entfernt sind. Solltest du besonders hartnäckige Flecken nicht entfernen können, kannst du auch vorsichtig mit einer sehr harten Bürste, zum Beispiel einer Nagelbürste partiell arbeiten.

 

Spüle dann erneut gründlich aus.

 

Schritt 5

Überprüfe, ob alle Tenside ausgespült sind, indem du mit der Hand über das nasse Dach wischt. Sollte sich ein Schaum bilden, musst du erneut ausspülen.

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-13-00-30 

Schritt 6

Trockne das Verdeck entweder mit einem Waffeltuch oder einem Auto- oder Hundefohn. Um die Nähte zu trockenen, empfehlen wir, Druckluft zu verwenden.

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-13-00-46

Bildschirmfoto-2017-08-04-um-13-00-55 

Schritt 7

Entferne nun eventuell vorhandene Fusseln mit einem handelsüblichen Fusselroller oder Klebeband

 Bildschirmfoto-2017-08-04-um-13-01-10

 

Hier siehst du das Ergebnis der Reinigung.

Zur Erinnerung: Vorher

 20170803114416201708031144412017080311465220170803114706

 

 Nachher:

201708031306242017080313063820170803130742

Hier noch einmal die Schritte übersichtlich in einer Grafik

 aleitung-cabrio-verdeck

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nanolex Interior Cleaner Nanolex Interior Cleaner Innenraumreiniger...
Inhalt 0.1 Liter (45,00 € * / 1 Liter)
ab 4,50 € *
Tapir Wagenpflege Polsterbürste Tapir Wagenpflege Polsterbürste
Inhalt 1 Stück
7,90 € *
Kunststoff-Ringpinsel Groß Autopflege Pinsel groß Detailing Brush
Inhalt 1 Stück
ab 4,69 € *