Quick & Clean Episode #1 - Zwei-Eimer-Wäsche / Auto Waschen von Hand

QUICK & CLEAN präsentiert von WWW.AUTOLACK-AFFEN.DE

Ein Auto per Hand waschen mit der Zwei-Eimer-Wäsche. Die Zwei-Eimer-Wäsche bietet uns die beste Möglichkeit ein Fahrzeug zu waschen und dabei möglichst wenig Kratzer zu verursachen.

Zunächst brauchen wir einen geeigneten Waschplatz:

-Trocken

-Schattig

-Ausgestattet mit Auffangbecken oder Ölabscheider, alternativ: SB-Waschbox

 

Die Ausstattung:

-Großer Eimer, am besten 5 Gallonen (20L), gefüllt mit Wasser und Shampoo

-Zweiten großen Eimer mit klarem Wasser

-Jeweils einen Grit Guard Einsatz in beiden Eimern. Diese „Siebe“ werden in den Eimer gelegt und sorgen dafür, dass der ausgespülte Dreck nicht aufgewirbelt werden kann und so eurem Waschhandschuh fern bleibt.

-Hochdruckreiniger oder Gartenschlauch

-Autoshampoo

-Mikrofaserwaschhandschuhe (am besten 2-3)

-Trockentuch

-Ggf. Schaumkanonen /FoamLance/ Sprühflasche

-Detailer/ Sprühwachs

 

Wir waschen nun immer von oben nach unten. Gedanklich könnt ihr das Auto in drei Bereich abteilen. Dach bis Unterkante Scheiben, Unterkante Scheiben bis Hälfte der Türen und darunter.

Das tun wir, damit wir die besonders schmutzigen Bereiche unten erst am Ende berühren und unser Waschhandschuh so möglichst lange „sauber“ bleibt.

In dieser Reihenfolge arbeiten wir beim Waschen und Trocknen

 

Vorwäsche:

Als erstes werden wir SnowFoam oder Vorwaschkonzentrat mit der FoamLance / FoamGun / Sprühflasche auf das gesamte Fahrzeug aufsprühen. Einwirkzeit des Hersteller beachtenund nicht antrocknen lassen!

Die Vorwasche erleichtert die Reinigung und sorgt dafür, dass Partikel und grober Schmutz angelöst werden, und wir so das Kratzerrisiko erheblich mindern.

Nun spülen wir von oben nach unten, von vorne nach hinten das gesamte Fahrzeug mit dem Hochdruckreiniger oder Gartenschlauch ab.

 

Hauptwäsche:

Wir waschen immer in geraden Bahnen, da runde Kratzer auf Grund der Lichtbrechung leichter zu sehen sind, als gerade Kratzer.

Wichtig ist, den Handschuh regelmäßig auszuspülen, um das Kratzerrisiko möglichst gering gehalten wird

Wie bereits erwähnt, waschen wir von oben nach unten, erst einen Bereich und wechseln dann nach unten in den nächsten. So wird der Bereich unterhalb der Türhhälfte bis zum Schweller ganz zum Schluss gewaschen. Hierbei solltet ihr den Handschuh besonders oft ausspülen. Verwendet hier am besten einen separaten Waschhandschuh, da dieser meist sehr schmutzig wird.

Vergesst bitte Tankdeckel und die Einstiege nicht. Hierfür am Ende einfach einen stark ausgedrückten Handschuh verwenden.

 

Wenn ihr das ganze Auto gewaschen habt, wird in oben genannter Reihenfolge abgespült. An besonders warmen Tagen ist es sinnvoll, das Auto zwischendurch abzuspülen, um Antrocknen des Shampoos und Wasserflecken zu vermeiden.

Zum Abspülen verwenden wir am liebsten weich-fließendes Wasser, z.B. direkt aus dem Schlauch, ohne Düse. So wird der verbliebene Schmutz und das Shampoo regelrecht vom Lack geschwemmt.

 

Danach sollten ihr den Lack zeitnah trocknen, da sonst Wasserflecken entstehen, was ihr vermeiden solltet.

 

Verwendet zum Trocknen am Besten ein spezielles Trockentuch, da diese besonders viel Wasser aufnehmen können. Notfalls nehmen die Tücher auch noch Restschmutz auf, ohne große Kratzer zu verursachen. Wir verwenden gerne langflorige Trockentücher. Auf jeden Fall solltest du aber das Trocknen mit Fensterleder, Küchenpapier, Geschirrtuch oder Baumwollhandtuch vermeiden, da hier großes Kratzpotential lauert.

 

Ob ihr mit dem Tuch tupft, das ganze Tuch über den Lack zieht oder es lieber zusammengefaltet benutzt, bleibt euch überlassen.

 

Achtet biete darauf, dass ihr keinen Dreck aufnehmt. Falls das geschieht: Seite wechseln!

 

Denkt auch hier wieder an die Einstiege.

 

Nachpflege:

Um den Glanz des Lackes zu erhöhen, gegen Wasser- und Kalkflecken vorzusorgen oder euren vorhandenen Lackschutz aufzufrischen, empfehlen wir einen Quick Detailer oder ein Sprühwachs anzuwenden.

 

 

Das Video zum Thema findest du hier: https://youtu.be/yfihWwZFRFY

 

Bleibt sauber,

Eure AUTOLACKAFFEN

Das Quick & Clean Handwaschset mit allem was du für den Anfang brauchst findest du unter

https://www.autolackaffen-shop.de/detail/index/sArticle/152

Die Produkte aus dem Video findet ihr unter:

www.autolackaffen-shop.de
_________________________________

Ihr erreicht uns auch hier:
Facebook: https://www.facebook.com/autolackaffen
Instagram: https://instagram.com/autolackaffen
Website: http://www.autolack-affen.de
Twitter: https://twitter.com/AUTOLACKAFFEN
_________________________________


lizenzfrei Musik von:

Upbeat Ukulele - www.dl-sounds.com

INTRO 5 - AUDIONAUTIX.COM

_________________________________


„Hardware“ aus dem Video*:

Kamera:
Sony DSC WX 220 B
http://amzn.to/1GqUa0n

GoPro Hero 4 silver edition
http://amzn.to/1J3gaRi

Saugnapf für GoPro:
http://amzn.to/1J3ggbG

iPhone 6 + Headset
http://amzn.to/1IxMTv4

Ton:
Olympus Digitaler Recorder:
http://amzn.to/1xxzFI7

Lavaliermikrofon Rode:
http://amzn.to/1ms3yKx


* Affiliate Links.
Das heißt über die Links generierten Umsatz wird nach messbaren Erfolg eine Provision gezahlt.
Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Der Link ist lediglich ein Vorschlag, damit ihr euch das Produkt mal anschauen könnt.

Tags: handwäsche
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Quick & Clean Waschset Quick & Clean Waschset
Inhalt 1 Paket(e)
79,90 € * 94,55 € *